Herz-Kreislauf
Untersuchungen

Project Description

Ruhe EKG

Das Ruhe-EKG wird routinemäßig im Rahmen von Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt, kann aber auch im akuten Beschwerdefall Aufschluss über die Ursache der Beschwerden geben. EKGs können jederzeit, auch ohne Termin in der Praxis durchgeführt werden.


Belastungs-EKG

Belastungs-EKGs (sogenannte Ergometrien) werden zum einen im Rahmen der Diagnostik aber auch der Nachsorge von herzkranken Patienten durchgeführt, insbesondere nach Herzinfarkten und Bypass-Operationen. Sie sind sinnvoll bei der Diagnostik des Bluthochdrucks und geben Aufschluss über die körperliche Leistungsfähigkeit. Belastungs-EKGs werden in der Regel mit Termin und  nicht mit leerem bzw. ganz vollem Magen durchgeführt. Leichte Sportbekleidung ist ideal.


Lungenfunktionen

Lungenfunktionen werden bei der Diagnostik und bei Verlaufsuntersuchungen aller Erkrankungen der Bronchien und der Lungen durchgeführt, insbesondere aber beim Asthma bronchiale und bei der chronischen Bronchitis. Sie können jederzeit auch ohne Termin in der Praxis durchgeführt werden.


Langzeit-Blutdruckmessungen

Langzeit-Blutdruckmessungen werden bei der Diagnostik und bei der Einstellung des Bluthochdrucks eingesetzt. Dem Patienten wird ein automatisch arbeitendes Oberarmblutdruckgerät für 24 Stunden angelegt


Langzeit-EKG

Langzeit-EKGs werden bei der Diagnostik und bei der Einstellung aller Arten von Herzrhythmusstörungen eingesetzt. Auch hier wird dem Patienten für 24 Stunden ein kleiner Apparat angelegt, der über drei kleine Kabel, die an der vorderen Brustkorbwand angebracht werden, kontinuierlich die Herzaktionen aufzeichnet.


Services

  • Kostenfreies Ausleihen von Hand- und Oberarmblutdruckgeräten
  • Alle Untersuchungen sind EDV basiert.