Kräuterbehandlung

Project Description

Ein wesentlicher Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin besteht darin, die Patienten mit Abkochungen rezeptierter Kräutermischungen zu behandeln. Diese Therapie ist in China weitaus verbreiteter als in Deutschland. Abkochungen sind sehr aufwändig, alternativ werden auch Kräuterextrakte in Form von Tabletten, Granulaten oder Tinkturen gegeben.

Vor der Behandlung muss eine ausführliche Krankheitsgeschichte erhoben werden, dabei werden auch Zunge und Puls untersucht.

Die Behandlung verläuft je nach Indikation über einige Tage bis zu mehreren Monaten.

Die Qualitätskontrollen sind streng, die verwendeten Rezepturen gelten als sicher. Die Kräuterbehandlung kommt insbesondere bei Erschöpfungs- und Schwächezuständen zum Einsatz  ist aber im Prinzip universell einsetzbar.